weihnachten-online.org Backen zu Weihnachten

Weihnachtsfilme im Fernsehen



Super RTL versüßt die Festtage mit fünf weihnachtlichen Spielfilmen für die ganze Familie, darunter eine Free-TV-Premiere Sendedatum: 22., 23., 24., 25. und 26. Dezember 2007, jeweils 20.15 Uhr

Weihnachtszeit, Familienzeit. In diesem Jahr unterhält Super RTL seine kleinen und großen Zuschauer rund um die Festtage mit fünf hochkarätigen Weihnachtsfilmen. Den Auftakt macht am Samstag, 22. Dezember, der Zeichentrickfilm Die Könige aus dem Morgenland (Frankreich/Spanien 2003) als deutsche Free-TV-Premiere. Es folgen am 23. Dezember Rendezvous mit einem Engel (USA 1996) mit Denzel Washington und Whitney Houston, an Heiligabend Die Muppets Weihnachtsgeschichte (USA 1992) mit Michael Caine als fieser Scrooge, das gefühlvolle Drama Wenn nicht ein Wunder geschieht (USA 1999) am 25. Dezember sowie die Komödie Richie Rich – Der Weihnachtswunsch (USA 1998) am 26. Dezember. Alle Filme laufen zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr.

Die Könige aus dem Morgenland (Frankreich/Spanien 2003). Nicht ein einziges Geschenk hat der kleine Jimmy zu Weihnachten bekommen. Als sein Freund Alfredo davon erfährt, erzählt er ihm zum Trost die schönste Weihnachtsgeschichte von allen. Und so erfährt Jimmy, wie Caspar, Melchior und Balthasar sich auf die Suche nach einem gigantischen Schatz für den König der Könige machen. Was sie dabei erleben, zeigt das Zeichentrickabenteuer am Samstag, 22. Dezember, als Free-TV-Premiere.

Rendezvous mit einem Engel (USA 1996). Reverend Henry Biggs (Courtney B. Vance) hat es nicht leicht. Ein Immobilienhai will sein Gotteshaus abreißen lassen, und seine Ehe mit Gospelstar Julia steckt in der Krise. Da taucht mit Dudley plötzlich ein junger Mann auf, der alles wieder ins Lot zu bringen scheint. Super RTL zeigt das fantasievolle Remake des Klassikers von 1947 am Sonntag, 23. Dezember. In den Hauptrollen spielen Oscar-Preisträger Denzel Washington (Dudley) und Whitney Houston (Julia), die den Gospel-Titelsong singt und auch geschrieben hat.

Die Muppets Weihnachtsgeschichte (USA 1992). “Die “Weihnachtsgeschichte” von Charles Dickens ist ein Klassiker, doch schließlich sind die Muppets selbst Kult: Auf witzige und dennoch anrührende Weise erzählen sie die Geschichte von Ebenezer Scrooge, dem bis zu einem denkwürdigen Weihnachtsabend Geld alles und seine Mitmenschen nichts bedeuten. Zu sehen ist der Puppenspaß, in dem Michael Caine als Scrooge neben Kermit, Gonzo und Co. brilliert, an Heiligabend, 24. Dezember.

Wenn nicht ein Wunder geschieht (USA 1999). Ausgerechnet an Weihnachten muss Emilys Schwester Berry (Laura Dern, “Jurassic Park”) in eine Klinik, ihre Kinder sollen ins Heim. Ohne lange zu überlegen, packt Emily die Kinder in ihren Wagen und verlässt die Stadt. Doch dann zwingt ein Schneesturm die drei in dem kleinen Ort Bethlehem zu halten … Super RTL zeigt diesen Film nach der Romanvorlage “Small wonders” von Marilyn Pappano am Dienstag, 25. Dezember.

Richie Rich – Der Weihnachtswunsch (USA 1998). Richie Rich ist der reichste Junge der Welt. Doch als er Weihnachtsgeschenke an Waisenhäuser verteilen soll, beschwert er sich lautstark und ohne Unterlass. Er kann ja nicht wissen, dass ihm dabei Professor Keenbeams Wunschmaschine zuhört: Kaum hat Richie verkündet, er wäre lieber arm, ist sein “Wunsch” auch schon Wirklichkeit. Witziger Filmspaß ohne erhobenen Zeigefinger – bei Super RTL am Mittwoch, 26. Dezember.


Tags:


Weitere Weihnachten News


Comments are closed.