weihnachten-online.org Backen zu Weihnachten

Heino Ferch: Kein Weihnachten in der Karibik!



Heino Ferch: Weihnachten in der Karibik – muss nicht noch mal sein!

Es sollte sein schönstes Weihnachtsfest werden: “Nach acht Jahren mit festem Engagement durfte ich über die Feiertage wegfahren und musste nicht auf die Bühne”, erzählte Schauspieler Heino Ferch, 44, jetzt im Gespräch mit GALA (aktuelle Ausgabe, 22. November). “Ich bin in die Karibik geflogen und glaubte, das würde bestimmt mein schönstes Weihnachten – war’s aber nicht. Ich fand es ganz komisch, dass man bei 28 Grad eine Pappnase aufhatte und in dieser Hitze Fisch aß.” Eigentlich, so der Charakterdarsteller, gehöre zu Weihnachten “das deutsche Wetter oder besser noch Schnee”. Das Fest solle dort gefeiert werden, “wo es auch hingehört. Dann hat Weihnachten etwas mit Besinnlichkeit zu tun.”

Nach TV-Dramen wie “Der geheimnisvolle Schatz von Troja” oder “Die Luftbrücke” ist Ferch derzeit in einer Kino-Komödie zu sehen. In “Meine schöne Bescherung” spielt er das Oberhaupt einer Patchwork-Familie, einen Vorzeige-Daddy, der am Weihnachtsabend seine ganz persönliche Katastrophe erlebt.


Tags:


Weitere Weihnachten News


Comments are closed.