weihnachten-online.org Backen zu Weihnachten

Weihnachten bei Stars auf Eis



Weihnachten bei “Stars auf Eis”: Bürger Lars Dietrich wird zum Rentier auf Schlittschuhen

Der Sturz aus der ersten Show ist längst vergessen. Sänger und Entertainer Bürger Lars Dietrich gibt die Hoffnung auf eine Zweitkarriere als Eisläufer nicht auf: “Beim letzten Mal hat mich ja der Teufel geritten, aber diesmal, als Rudolf, das REDNOSE Rentier, werde ich hoffentlich leichtfüßig übers Eis schweben anstatt zu fliegen.” Partnerin Susanne Peters will bei “Run, Run, Rudolph” zumindest die Zügel fest in der Hand halten. Zehn Paare haben für die Weihnachts-Show von “Stars auf Eis – von und mit Katarina Witt” am Donnerstag, 20. Dezember 2007, ab 20.15 Uhr LIVE auf ProSieben, in nur einer Woche eine neue Kür einstudiert.

Weddingplaner Frank Matthée, der mit Mikkeline Kierkgaard in der ersten Show die meisten Zuschauerstimmen bekam, verspricht Romantik: “Unsere Kür zu ,Last Christmas’ ist definitiv was fürs Herz. Und wir wagen uns an unsere erste Hebefigur.” Erstmals schlüpft Schauspielerin Nina Bott für die verletzte Jana Ina Zarrella in die Rolle der Eisprinzessin. Zu “Winterwonderland” von Macy Gray gleitet sie im sexy-eleganten Kleidchen übers Eis. “Es klappt schon besser, als ich dachte. Mein Partner Vladimir hat in einer Woche Training alles rausgeholt. Unsere Kür ist vielleicht nicht die anspruchvollste, aber auch kein Pipifax”, erzählt die 29-Jährige nach ihren ersten Trainingstagen.

So kurz vorm Fest darf natürlich einer nicht fehlen: der Weihnachtsmann, der in diesem Fall verblüffende Ähnlichkeit mit Comedian Elton hat. “Die eine oder andere Überraschung habe ich sicher im Sack. Aber mal sehen, ob auch alle Promis artig waren. Das wird eine schöne Bescherung.”

“Stars auf Eis – von und mit Katarina Witt”, die zweite LIVE-Show aus dem Europa-Park in Rust am Donnerstag, 20. Dezember 2007, um 20.15 Uhr auf ProSieben



Mehr Weihnachten News


Comments are closed.