weihnachten-online.org Backen zu Weihnachten

Umfrage Weihnachten – unbeliebte Weihnachtsgeschenke



11. Abacho.de-Umfrage zu Weihnachten 2007: Geschenke, die wirklich niemand haben will …

Der Liebste wünscht sich einen Sportslip im schrägen 70er Jahre Design? Dann stellt sich dieses seltene Exemplar Mann gegen eine überwältigende Mehrheit seiner Geschlechtsgenossen, die auch in diesem Jahr weder Unterwäsche noch andere Textilien aus dem Weihnachtspapier schälen möchten. Auch Duschgel und Weihnachtmänner aus Edelschokolade können die weihnachtliche Stimmung dann nicht retten, denn diese Gaben stehen wie Kochtopf & Co bei den Frauen ebenfalls auf der schwarzen Liste der unbeliebtesten Weihnachtsgeschenke 2007, die die deutsche Suchmaschine Abacho.de jetzt im fünften Jahr in einer aktuellen, repräsentativen Umfrage ermittelt hat. Also am besten folgende Liste einstecken, wenn es in den nächsten Wochen darum geht, Überraschungspräsente für seine Lieben zu besorgen.

Frauen hassen

1. Haushaltsgeräte & -waren
2. Kleidung, allgemein
3. Socken
4. Kosmetik
5. Süßigkeiten
6. Dekoartikel
7. Unnützes
8. Heimtextilien
9. Bücher
10. CD, DVD, PC-Software

Männer hassen

1. Kleidung, allgemein
2. Socken
3. Krawatte
4. Kosmetik
5. Süßigkeiten
6. Haushaltsgeräte & -waren
7. Bücher
8. CD, DVD, PC-Software
9. Dekoartikel
10. Alkohol & Tabakwaren

Im Vergleich zu den Vorjahren verteidigen Toaster, Kochtopf & Co bei den Frauen hartnäckig ihren 1. Platz der ungeliebten Gaben. Addiert man allerdings Socken zur Kleidung haben sich die Frauen emanzipiert und verpönen – wie die meisten Männer – jegliche Überraschungstextile.

Wie kommt es, dass selbst Menschen, die sich gut kennen, so wenig wissen, womit sie dem anderen eine wirkliche Freude machen können? Hier hilft es, schon in den Wochen oder Monaten vorher gut zuzuhören und zu beobachten. Und wenn einem da so gar nichts auffällt, darf man auch ruhig direkt fragen!

Zum ersten Mal hat Abacho.de auch nach den größten Weihnachtswünschen 2007 gefragt. Und siehe da: manchmal ist es gar nicht so schwer, Herzenswünsche zu erfüllen: eine junge Frau wünscht sich nichts sehnlicher als einen Heiratsantrag ihres Traummannes. Und noch etwas zeigt die Umfrage: Die Wünsche sind ganz individuell und vielfältig, es geht nicht nur um Materielles, sondern auch um Dinge wie Harmonie, Gesundheit, gute familiäre Beziehungen und Liebe. So wünscht sich ein junger Mann nur, dass sein Baby gesund auf die Welt kommt und es Frau und Kind gut gehen möge.

Allerdings wünschen sich viele Männer vor allem Geld (8 %) – wahrscheinlich um dem textilen Supergau zu entgehen und sich stattdessen endlich mit dem neusten PC-Zubehör eindecken zu können. Es folgen auf Platz 2 mit 7 % Bücher (aber eben ganz bestimmte!), schon auf Platz 3 werden Laptop und PC (7 %) gewünscht, Gesundheit steht mit 5 % an vierter Stelle und Rang 5 belegt mit 3 % der Geschenkgutschein.

Bücher – auch hier nur gewünschte – stehen mit 12 %  bei Frauen ganz oben auf der Wunschliste, gefolgt von Reisen (7 %), Gesundheit (6%), Geld (6%) und exakt definierten Kleidungsstücken (5 %).

Mit dem Wissen der aktuellen Umfrage ausgerüstet, sollte nun einem harmonischen Fest nichts mehr im Weg stehen – Merry Christmas!


Tags:


Weitere Weihnachten News


Comments are closed.