Weisse Weihnachten 2008?

Alle Jahre wieder stellt sich zu Weihnachten die Frage, ob wir wohl endlich mal wieder „Weiße Weihnachten“ bekommen werden? Feiern wir Weihnachten 2008 bei „leise rieselt der Schnee“ oder eher bei typischem Schmuddelwetter? Nun ist es bei Weihnachten ja noch rund sechs Wochen hin und kein seriöser Meterologe wird bereits jetzt eine Wettervorhersage zu Weihnachten Weiter lesen

Weihnachten 2008 – Studie

Zu Weihnachten lassen sich die Deutschen derzeit nicht von den schlechten Wirtschaftsprognosen beeinflussen und starten mit klaren Vorstellungen und Wünschen in die Weihnachtssaison. Dies belegt die aktuelle Trend-Studie „Weihnachten 2008“ der Quelle GmbH. Zeitpunkt und Ort der Weihnachtseinkäufe 68,6 Prozent der Deutschen beginnen bereits acht bis vier Wochen vor dem Fest mit dem Kauf der Weiter lesen

Weihnachten 2008 und Finanzkrise

Konsum Weihnachten 2008 – Hat die Finanzkrise Auswirkungen auf das Weihnachtsgeschäft? Viele Experten prognostizieren, dass die Finanzkrise das bevorstehende Weihnachtsgeschäft beeinträchtigen wird. Eine aktuelle Bevölkerungsumfrage* der Quelle GmbH widerlegt diese Skepsis: Demnach geben 72,2 Prozent der Deutschen an, dass die derzeit kritischen Wirtschaftsprognosen ihren Weihnachtseinkauf nicht beeinflussen werden. Das durchschnittliche Weihnachtsbudget in den deutschen Haushalten Weiter lesen

Weihnachten 2008 – Bildschirmschoner

Hier finden Sie für Weihnachten 2008 einen kostenlosen Bildschirmschoner zum download. Installation des Weihnachten Bildschirmschoners: – Laden Sie die Datei Weihnachten.zip auf Ihre Festplatte. – Entpacken Sie die Zip-Datei und Sie erhalten die Datei „Weihnachten.scr“. Kopieren Sie diese Datei in Ihr Windows-Verzeichnis – Klicken Sie die Datei mit der rechten Maustaste an und dann auf Weiter lesen

Weihnachten zwischen Lust und Frust

Das Weihnachtsfest beschert nicht nur Liebe und Freude, sondern auch einiges an Unruhe und Stress. Besonders „genervt“ zeigen sich die Deutschen davon, dass das Geschäft mit Weihnachten mittlerweile bereits ab September losgeht, aber auch von überfüllten Einkaufsläden, der Werbeflut und dem vielen Verpackungsmüll. Auch das Geldausgeben für Geschenke und die Suche nach passenden Präsenten beschert Weiter lesen

Froehliche Weihnachten 2007 – Christmas Dog

Wir wünschen Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest 2007 und einen guten Rutsch ins neue Jahr!           Merry Christmas & Happy New Year – Glædelig Jul og godt nytår – Joyeux Noël et Bonne Année – Kala Christougenna Kieftihismenos O Kenourios Chronos – Buon Natale e Felice Anno Nuovo – Feliz Navidad y Próspero Año Nuevo – Weiter lesen

An Weihnachten – Vorsicht bei Kindern im Haushalt!

An Weihnachten: Vorsicht bei Kindern im Haushalt! Die deutschen Feuerwehren geben Tipps für eine sicheres und frohes Fest. Echte Kerzen verbreiten an Weihnachten mit ihrem warmen Schein besinnliche Stimmung, beleuchten Christbaum, Adventskranz und Gabentisch. Jedoch kann das faszinierende Flackern vor allem Kinder dazu verleiten, die Gefahren des Feuers zu vergessen. „Erwachsene sollten durch umsichtigen Umgang Weiter lesen

Weihnachten zu Hause unbeliebt

Weihnachten zu Hause unbeliebt: Die Mehrheit der Deutschen würde lieber weg fahren 70 Prozent der Deutschen feiern Weihnachten in diesem Jahr daheim im Kreise der Familie. Nur die Hälfte davon versammelt sich jedoch gerne unterm heimischen Tannenbaum. Dies ergab die aktuelle Umfrage des internationalen Reiseportals trivago.de Bei der Online-Umfrage wurden 2453 Besucher der Seite gefragt, Weiter lesen

Heiligabend verliert an Bedeutung als religioeses Fest

Verliert Weihnachten den religiösen Hintergrund? In den letzten Jahrzehnten hat der Heilige Abend seine Bedeutung als religiöses Fest kontinuierlich verloren: 1980 sahen noch 47 Prozent einen hauptsächlich religiösen Hintergrund, 2007 sind es gerade mal noch 8 Prozent. Für die meisten der Befragten ist Heiligabend vor allem ein Fest für die Familie – dies antworteten 86 Weiter lesen

Teure Weihnachten: Kinderwuensche ueberfordern Eltern

Weihnachten 2007: Steigende Lebenshaltungskosten hindern viele Eltern in Deutschland daran, ihren Kindern zu Weihnachten die Herzenswünsche zu erfüllen. Mehr als zwei Drittel der deutschen Familien müssen 2007 ihr Budget für Geschenke reduzieren. Eine doppelt schwierige Situation für die Eltern: Geschenke sollen nicht einfach nur die Kleinen glücklich machen. Viele Familien möchten das Fest zugleich für Weiter lesen