weihnachten-online.org Backen zu Weihnachten

Geschenkt! – Hilf dem Weihnachtsmann



Weihnachten im Fernsehen für Kinder: “Geschenkt! – Hilf dem Weihnachtsmann!” – Mit neuen Folgen des Weihnachts-Spiels ab 12. November startet im KI.KA das Advents- und Weihnachtsprogramm

Kai, der freche Forellenkugelhai, präsentiert auch 2007 wieder seine KI.KA-Weihnachts-Spiel-Show, in der es vor allem darum geht, anderen Kindern zu helfen, die zu Weihnachten nicht so reichlich beschenkt werden. Mit den neuen Folgen von “Geschenkt! – Hilf dem Weihnachtsmann!”, die ab 12. November sechs Wochen von Montag bis Freitag um 16:45 Uhr und ab 3. Dezember auch um 17:50 Uhr zu sehen sind, läutet der KI.KA die besinnlichste Zeit des Jahres ein.

In jeder Sendung müssen die Kandidaten versuchen, möglichst viele Punkte zu erzielen. Das Motto der Show lautet: “Hilf dem Weihnachtsmann!”. Es geht nämlich nicht nur um Preise für die Spieler selbst – sondern vor allem darum, das Weihnachtsmannkonto zu füllen! Alle erspielten Punkte werden in Weihnachtsgeschenke umgewandelt, über die sich Kinder in Kindereinrichtungen in Deutschland, aber auch anderswo in der Welt freuen können. Die Geschenke werden an konkrete Projekte von UNICEF, vom Bündnis für Kinder gegen Gewalt und vom Deutschen Kinderschutzbund vergeben. Außerdem werden zwei konkrete Projekte der KI.KA-Initiative “Platz für Helden!” unterstützt.

Um erfolgreich zu sein, müssen die Kandidaten beweisen, dass sie weihnachtstauglich sind: So sind Fragen zum Fest der Feste zu beantworten oder Weihnachtslieder zu erraten, die Passanten ihnen vorgurgeln. Oder sie erkennen weihnachtliche Begriffe, die gemalt, geknetet oder pantomimisch dargestellt werden. In der Geschenke-Werkstatt helfen die Spieler dem Weihnachtsmann beim Verpacken und müssen sich in der Schnellraterunde vor den feuchten Küssen der anhänglichen “Tante Klara” in Sicherheit bringen. Wer sich mit den Geschichten von Beutolomäus, dem einzig wahren Geschenkesack des Weihnachtsmannes, besonders gut auskennt, ist beim Filmquiz im Vorteil.

Aber nicht nur die Kinder im Studio und am Telefon können mitmachen – jeder der Lust hat, kann sich an der Sendung beteiligen und ein selbst gedrehtes Filmquiz-Rätsel auf kika.de hochladen. Weihnachtsbegriffe können geknetet, gemalt oder beschrieben, Weihnachtslieder gegurgelt, geklopft oder gesummt werden. Ab 3. Dezember müssen die Spieler in der Sendung dann diese von den Zuschauern produzierten Quizaufgaben lösen.

“Geschenkt! – Hilf dem Weihnachtsmann!” ist vom 12. November bis 21. Dezember, montags bis freitags um 16.45 Uhr, und ab 3. Dezember auch montags bis freitags um 17:50 Uhr im KI.KA zu sehen.

“Geschenkt! – Hilf dem Weihnachtsmann!” ist eine Produktion von Family Entertainment.tv im Auftrag des KI.KA. Verantwortliche Redakteurin beim Kinderkanal von ARD und ZDF ist Miriam Steinhoff.


Tags:


Weitere Weihnachten News


Comments are closed.