Heiligabend verliert an Bedeutung als religioeses Fest

Verliert Weihnachten den religiösen Hintergrund? In den letzten Jahrzehnten hat der Heilige Abend seine Bedeutung als religiöses Fest kontinuierlich verloren: 1980 sahen noch 47 Prozent einen hauptsächlich religiösen Hintergrund, 2007 sind es gerade mal noch 8 Prozent. Für die meisten der Befragten ist Heiligabend vor allem ein Fest für die Familie – dies antworteten 86 Weiter lesen

Crazy Christmas bei Affleck, Pink und anderen Stars

Stille Nacht, beschauliche Nacht? Von wegen! Viele Prominente feiern verrückte Weihnachten. GALA zeigt die skurrilsten Fälle (aktuelle Ausgabe, 20 Dezember). – „Daredevil“-Star Ben Affleck bekommt von Ehefrau Jennifer Garner regelmäßig eins auf die Finger, und Töchterchen Violet ist traurig: Papa bohrt heimlich Löcher in ihr Lebkuchenhaus! Affleck schicksalergeben: „Ich kann einfach nicht aufhören, davon zu Weiter lesen

Die Weihnachtspfunde nerven am meisten

Umfrage zeigt: Die zusätzlichen Weihnachtspfunde nerven an Weihnachten am meisten Laut einer aktuellen Umfrage des Erlebnisvermarkters MYDAYS ärgern sich mehr als die Hälfte der Befragten zur Weihnachtszeit vor allem über die zusätzlichen Pfunde, die sie in das nächste Jahr mitnehmen. Den zweiten Platz der weihnachtlichen Nervfaktoren belegt die erzwungene Familienidylle und den dritten Rang kitschige Weiter lesen

Teure Weihnachten: Kinderwuensche ueberfordern Eltern

Weihnachten 2007: Steigende Lebenshaltungskosten hindern viele Eltern in Deutschland daran, ihren Kindern zu Weihnachten die Herzenswünsche zu erfüllen. Mehr als zwei Drittel der deutschen Familien müssen 2007 ihr Budget für Geschenke reduzieren. Eine doppelt schwierige Situation für die Eltern: Geschenke sollen nicht einfach nur die Kleinen glücklich machen. Viele Familien möchten das Fest zugleich für Weiter lesen

Weihnachten: spendable Iren – sparsame Deutsche

Zum Weihnachtsfest 2007 greifen die europäischen Verbraucher teils tief in ihre Taschen. Die Iren, die seit Jahren die Ausgaben-Hitliste zur Weihnachtszeit anführen, lassen sich auch dieses Jahr nicht lumpen. Den stolzen Betrag von 1.431 Euro wollen sie für  weihnachtliche Festivitäten, einschließlich der Gaben unterm Weihnachtsbaum, ausgeben. Ausgaben für Weihnachtsgeschenke. Quelle: Deloitte Das ist ein Plus Weiter lesen

Information zu Lebensmittelzusatzstoffen

Mit dem Advent bricht auch die Zeit der bunten Zuckerstreusel, glänzenden Dekore und farbigen Süßigkeiten an. Verantwortlich für die bunte Pracht sind in der Regel Farbstoffe. Wie viele andere Lebensmittelzusatzstoffe haben auch sie einen schlechten Ruf. Einige werden zum Beispiel mit der Entstehung von Allergien in Verbindung gebracht. Auf zusatzstoffe-online.de informiert die VERBRAUCHER INITIATIVE ausführlich Weiter lesen

Weisse Weihnachten – Kaum Chancen

Kaum Chancen auf eine weiße Weihnacht – Untersuchung zeigt in Folge des Klimawandels deutlichen Rückgang in der Wahrscheinlichkeit für weiße Weihnachten Eine Untersuchung des Instituts für Wetter- und Klimakommunikation zeigt den in Hamburg deutlichen Klimawandel am Beispiel der Weihnachtstage. Das Institut hat die Klimadaten der Station Hamburg-Fuhlsbüttel für den klimatologischen Zeitraum 1977 bis 2006 mit Weiter lesen

Was belastet Frauen zu Weihnachten am meisten?

Die größten Frust-Fallen der Weihnachtstage – Was belastet Sie Weihnachten am meisten? Laura, die wöchentliche Frauenzeitschrift aus der Bauer Verlagsgruppe, ging dieser Frage nach und verrät, wie dem Feiertagsstress zu begegnen ist. Ergebnis der Exklusiv-Umfrage: 56 Prozent der befragten Frauen gaben an, dass der größte Frust entstünde, wenn an Weihnachten alle nur noch ans Materielle Weiter lesen

Weihnachten – oft Streit in der Familie

Weihnachten oft Streit in der Familie: Jeder Dritte fürchtet sich vor dem Krach unterm Tannenbaum Jeder Dritte hat Angst vor dem Krach am Weihnachtstag, so die aktuellen Umfrageergebnisse des Qualimedic-Gesundheitsmonitors. Die Weihnachtstage rufen vermutlich mehr Konflikte hervor als jeder andere Festakt. „Das Problem sind meist zu hohe Ansprüche und extremer Stress in der Vorweihnachtszeit“, erklärt Weiter lesen

Weihnachten steigende Online-Umsaetze erwartet

Weihnachtsmänner mögen das Internet: Versandhandel erwartet zu Weihnachten steigende Online-Umsätze und insgesamt ein Geschäft auf Vorjahresniveau Die Versandhandelsbranche rechnet wieder mit einem guten Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr. Das geht aus einer aktuellen Mitgliederbefragung des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (bvh) hervor. Demnach haben rund 63 Prozent der befragten Unternehmen gute bis sehr gute Erwartungen für das Weiter lesen